Beim vierteljährlichen Klamotten Einkaufsbummel stelle ich mir öfters mal die Frage was für Jeans sind gerade angesagt? Daraufhin bin ich einfach mal zu Verkäuferin hin und hab sie auf meine Frage angesprochen. Wie aus der Pistole geschossen entgegnete sie mir natürlich welche im „used look“. Doch was bedeutet genau used Look?

Sind das etwa die, die so total abgeschossen aussehen und mit abgeschossen meine ich so total löchrig. Daraufhin führte die Verkäuferin mich tiefer in die Jeansabteilung und ich stellte fest dass ich mit meiner ersten Vermutung direkt ins Schwarze getroffen habe. Im ersten Moment konnte ich mich damit nicht wirklich anfreunden, mir schoss immer wieder der Gedanke in den Kopf das wäre doch so als ob ich ein neues Auto mit Rost oder zum Beispiel mit Hagelschaden kaufen würde.

Während ich gerade diesen Gedankengang verfolgte sagte plötzlich die Verkäuferin zu mir probieren Sie diese Jeans doch mal an, noch ganz in Gedanken folgte ich dieser Ansage ohne groß darüber nachzudenken… Und im Endeffekt wurde ich eines besseren belehrt Jeans im used Look sehen wirklich toll aus.

Dieser Tag hat mir wieder mal was gezeigt und zwar im Leben lernt man nie aus.

Euer André

About these ads